Resident goes international (Juli Ausgabe)


resident_juli_ausgabe.png

Eigentlich war es ja mit D.Kay schon letzte Ausgabe soweit: Mit dem Aushängeschild der deutsch-sprachigen Drum’n’Bass-Szene mit internationaler Anhängerschaft hat resident den Sprung in die große weite Welt gewagt. Nun freuen wir uns, euch einen Fokus auf das Land der Tulpen, des Gouda und der derben Neuro-Basslines zu geben: Die Holländer Black Sun Empire zieren das Cover der achten Ausgabe und stellen euch einen Auszug ihres enormen und aber auch qualitativen Outputs auf unserer exklusiven Mix-CD vor.

Noch ein Dreiergespann – auch aus Holland – ist in diesem Heft vertreten: Noisia. Martijn erzählt hier in einem ausführlichen Interview, wie man sich fühlt, wenn man aus heiterem Himmel gebeten wird, Robbie Williams zu remixen.

Außerdem sinniert Kabuki über Drum’n’Bass und die Welt an sich, die normalerweise sehr Interview-scheuen Calibre und Marcus Intalex geben als Mist:ical ein Statement zum heutigen Stand von Drum´n´Bass ab, Temper D erklärt, warum JumpUp Drum’n’Bass „gerettet“ hat und DJ Freeze ergänzt unser Musik-Special über Ragga Jungle.

Unser Streetart-Artist Space Invaders erklärt uns, warum es Spaß macht, pixelige Rastergrafik-Haufen auf die Straße zu bringen und Monsta verarscht wieder die Szene mit seinen kultigen Comics. Wir haben außerdem für euch herausgefunden, welche Festivals heuer besucht werden müssen und was mit der Mannheimer Szene momentan los ist.

4youreye wandert diesmal nach Südostasien, um euch die dortige VJ-Szene zu präsentieren, während N.Phect & Diz:play erklären, wie das Produzieren im Hinblick auf die optimale Soundqualität funktioniert.

Dies und noch viel mehr erwartet euch in der druckfrischen Ausgabe acht – zu haben im Plattenladen eures Vertrauens, in großen Kiosks oder einfach und bequem unter www.resident.at .

In drei Monaten ist es dann übrigens wieder soweit: Wir feiern am 13. Oktober unseren zweiten Geburtstag mit einer unübertrefflichen Party in Wien. Doch vorerst konzentriert euch mal auf diese Ausgabe.

Have fun und READ THE BEAT

,

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.